Der Chor

Der  Kinder- und Jugendchor Oberaußem e.V. wurde im August 2000 als eigenständige Jugendabteilung des MGV „Erholung“ damals noch unter dem Namen „Kinderchor Oberaußem“ ins Leben gerufen.

Bis Ende 2003 hatte Christian Letschert-Larsson die musikalische Leitung, die er Anfang 2004 an Uwe van Egdom übergab der den Chor dann bis August 2015 leitete. Seitdem ist Florian Scholdan der Chorleiter, der mit seinem jungen Alter von 24 Jahren viel Engagement und Energie mitbringt. Michael Schreiber kümmert sich von Beginn an, neben der Jugendpflege, um das gesamte Chormanagement, wobei er seit 2012 tatkräftig von Marion Buschheuer, 2. Vorsitzende, unterstützt wird. Im Mai 2012 wurde dann die Jugendabteilung des MGV “Erholung” aufgelöst und im Juli 2012  hatte der Chor sich dann als Verein neu gegründet. Mit Hilfe einer Chorfamilie wurde dann auch ein neuer Vereinsname gefunden “Friends of Music Oberaussem”. Seit 2015 ist der Chor ein, im Vereinsregister, eingetragener Verein.

Sangen bei der Gründung 14 Kids im Alter bis 7 Jahren im Chor, singen heute ca. 35 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 23 Jahren in zwei Altersgruppen. Nach der Aufführung des Projektkonzerts im September 2015 “Hits aus Film und Musicals – Zurück in die Zukunft” können wir auch wieder einen stärkeren Zulauf an motivierten Sängerinnen verzeichnen.

Der Chor arbeitet in der Regel projektbezogen. Projekte waren und sind bis heute die alljährlichen Konzerte, insbesondere in der Weihnachtszeit sowie die drei zurückliegenden Musicals „Joseph, ein echt cooler Träumer“, „Here we go again“ sowie “Startklar – ready for take off”. Die Geschichten von „Here we go again“ und “Startklar” wurden vom Chor selbst geschrieben. Alle Musicals wurden mehrmals im ausverkauften MEDIO.RHEIN.ERFT in Bergheim und “Here we go again” auch im Capitol-Theater in Kerpen aufgeführt.

Der Chor sang mit dem Volkschor Bergheim in der Aufführung der „Carmina Burana“ in Bergheim mit. Er wurde für eine Abba-Show in der Lanxess-Arena in Köln gecastet und sang dort zwei Songs vor 10.000 Zuschauern. Mehrmals wurde der Chor von der Pink-Floyd-Cover-Band „Us and them“ für Konzerte engagiert. Die musikalische Gestaltung einer Adventsfeier der Firma LIFTA für ihre Kunden führten den Chor nach Dortmund, Aachen, Kamp-Lintfort und Königswinter.

Anlässlich der 60-jährigen Jubiläumsfeier für Nordrhein-Westfalen wurde in zwei Fernsehsendungen vom WDR über den Chor berichtet. Der Chor sang mit vielen anderen eingeladenen Chören das eigens für das Jubiläum komponierte Lied „Das Lied für NRW“ vor der grossen Bühne in Düsseldorf.

Chorgruppenbild 13092015

Gleich mit der Umbenennung des Chores in “Friends of Music Oberaussem” wurde auch das Emblem für den Chor vorgestellt. Es befindet sich auf der Chorkleidung als kleines Emblem auf der linken Brustseite. 
Die Chorkleidung (Hemden und Blusen) besteht in den Farben “Königsblau” und “Bordeauxrot”. Ebenso sind alle Drucksachen (Briefbogen, Visitenkarten, Flyer und Informationen) mit dem Logo einheitlich ausgestattet.

 

“Wir sind der Meinung, dass ein einheitliches Auftreten des Chores nach Aussen hin, den Zusammenhalt und das ‘Wir Gefühl’ im Chor fördern.”

Der Jugendchor “Friends of Music Oberaußem e.V.” ist Mitglied im Deutschen Chorverband.