Blog Projekte - Adventskonzert 2019

Wir sind einfach nur sprachlos und überglücklich nach unserem Konzert.

Am 15. Dezember 2019 gaben wir vor komplett ausverkauftem Haus im MEDIO.RHEIN.ERFT unser traditionelles Weihnachtskonzert.

Alle Arbeit hat sich gelohnt. Wir alle sind stolz ein Teil dieser Chorfamilie zu sein! Danke an alle die uns in dem unterstützen, was wir lieben und leben! Es gibt nichts Schöneres als eine Leidenschaft mit vielen tollen Menschen zu teilen! „Mir sin eins“ unser diesjähriges Finallied sagt alles über unseren Chor aus!
 
Ein großes Dankeschön an das MEDIO.RHEIN.ERFT für diese wunderschöne Location, tolle Unterstützung und Betreuung, an Markus Schwarz für die Filmaufnahmen des Konzertes, an Hermann Hermes für die tollen Fotos, an alle Helfer, die bei Organisation, Auf- und Abbau geholfen haben, an unser Technikteam und natürlich an das Publikum mit dem wir einen riesen Spaß hatten.
 
Wir freuen uns schon riesig auf das Jahr 2020, denn da feiern wir unser 20-jähriges Jubiläum!

Alle zwei Jahre dürfen wir unser jährliches Weihnachtsprogramm im MEDIO.RHEIN.ERFT. aufführen und einem großen Publikum aus Verwandten, Freunden und Interessierten präsentieren. Wir sind immer wieder stolz zu sehen, wie viele Musikbegeisterte dabei sind und sich mitreißen lassen. 

Meistens beschäftigen wir uns schon im Sommer mit dem kommenden Weihnachtsprogramm und beginnen zu proben. Besonders intensiv ist unser alljährlicher Workshop in Blankenheim mit vielen Proben, Spaß und Zusammenhalt. Danach sind wir bereit, die Adventszeit mit weihnachtlicher Stimmung zu füllen.

Im Medio berichteten die Kinder dann zum Beispiel wie es „Bei der Weihnachtsbastelei“ gewesen ist und entführten das Publikum gemeinsam mit dem Erwachsenenchor zu dem Lied „Weißer Winterwald“.

Im diesjährigen Programm zeigte sich der Erwachsenenchor  außerdem von einer souligen Seite und begeisterte mit Liedern wie „Mary’s Boy Child“ oder „This Little Light of Mine“.

Altbewährte Stücke wie „God Rest Ye Merry Gentleman“ bekamen durch den Jugendchor einen neuen Anstrich und das Publikum lernte auch neue Lieder wie „I’ll Be Home“ kennen.

Begleitet wurde das Konzert mit einer gelungenen Moderation aus den eigenen Reihen.

Wir alle lieben unseren Chor und den Spaß, den wir gemeinsam auf der Bühne haben. Um unserem Gemeinschaftsgefühl Ausdruck zu verleihen, sangen alle Chorgruppen zum großen Finale „Mir sin eins“.

Auch, wenn das Medio schon fast wie ein zweites Zuhause für uns ist, ist es immer wieder etwas Besonderes dort auf der Bühne zu stehen.